Allgemeine Bedingungen

Datenschutz

BrandPeople respektiert die Privatsphäre und persönliche Daten und stellt sicher, dass diese streng vertraulich behandelt werden. Alle Daten, die von BrandPeople für Modelle gesammelt werden, werden streng bewacht und werden nie ausgeliehen, vermietet oder verkauft, weder irgendwie öffentlich bekannt gemacht. Die Daten, die durch ein Modell zur Verfügung gestellt werden an BrandPeople, werden mit größter Sorgfalt behandelt.

Unternehmensführung

BrandPeople möchte, dass zusätzlichen Schritt für seine Mitglieder-Datei setzen. BrandPeople erfüllt auch ein coaching & beratenden Funktion für seine Modelle und Künstler. Dies ist jedoch beschränkt auf Prozesse, die innerhalb der Mitgliedschaft und (zwischen) seinen Kunden entstehen. Dieser Kostenlose Service ist nur möglich für Unternehmen, die zu möglichen Zuordnungen verknüpft sind, jene BrandPeople bucht im Rahmen ihrer Mitgliedschaft und Clients. Befehle, die das Modell auf freiberuflicher Basis realisiert, sind daher ausdrücklich von diesem Service ausgeschlossen.

Kontaktmanagement

Es kann für sich selbst sprechen, dass der/die unterzeichnete, die Beziehung zwischen Booking-Agentur und ihren Auftraggeber sicherstellen sollte.

Der unterzeichnete ist untersagt, ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Agentur während der Ausbildungszeit und ein Zeitraum von 18 Monaten, gerechnet ab der letzten Buchung, direkt oder indirekt Buchungen an zu nehmen von den Auftraggeber(n), für die der/die unterzeichnete über die Booking Agentur Tätigkeiten hat geleistet, Oder für eigene Rechnung bezahlten oder unbezahlten, sondern ansonsten direkt oder indirekt in Namen des Auftraggeber(n) Tätigkeiten durch zu führen.
In diesem Fall ist, sowohl der Auftraggeber als auch das Modell, mindestens 1x den Betrag fällig an BrandPeople, die musste bezahlt werden, wenn die Vereinbarung über BrandPeople geschlossen wurde.

Sicherheitsmaßnahmen

Beide Beteiligten von den Client sowie die BrandPeople Modelle sind verpflichtet Kfz-Haftpflichtversicherung + Krankenversicherung, während der vereinbarten Aktivitäten, herauszunehmen.

Präsenz Pflicht

Das Modell ist sich bewusst das Präsenz während die Buchungen, ein Business Angelegenheit ist und keine Permissivität. BrandPeople ist gezwungen adäquaten Ersatz zu arrangieren während Abwesenheit das Modell. Angesichts der zusätzlichen Anstrengungen und Zeitdruck die dies mit sich bringt, würde BrandPeople dass hier, nur wenn unbedingt notwendig, von die Anwesenheit Pflicht abgewichen werden kann.

A: Stornierung einer Buchung ist bis 7 Arbeitstage vor dem Buchungs- Datum erlaubt. In diesem Fall wird keine Gebühr erhoben. Jedoch ist es, wenn innerhalb von 7 Arbeitstagen storniert wird, für BrandPeople nichts anderes als die Mehrkosten durch zu rechnen auf das betreffende Model die in Verstoß gegen diese Regel ist.

B:  im Falle der Krankheit eines Modells, zum Zeitpunkt der Buchung oder im Fall, dass ein Modell durch andere Umstände privater Natur nicht zur vereinbarten Zeit am vereinbarten Ort sein kann, muss Höhere Gewalt nachgewiesen werden. Dies kann nachgewiesen werden, durch ein ärztliches Attest oder anderen Dokument/Anweisung, die den Ernst der Lage zeigt.

Haftpflichtversicherung

A: BrandPeople Modelle stellen BrandPeople harmlos von jeglicher Haftung, im Rahmen der Vereinbarung, die (semi)Regierungen und Steuerbehörden möglicherweise versuchen zu erholen auf BrandPeople, resultierend aus die ausgeführten Aufgaben.

B: Für Unfälle bei Arbeit für BrandPeople, welche dauerhafte Invalidität oder Tod des Modell (s), auf dem Weg zum, Rückkehr von oder auf die Lage selbst zur Folge haben, ist BrandPeople in Richtung Modelle, noch gegenüber die Auftraggeber sowie Dritte nicht haftbar.

Kontakt
Contact
  • Burgemeester de Hesselleplein 31
  • 6411 CH Heerlen
  • +31 (0) 45 5116 548
  • info@brandpeople.eu
  • Facebook
  • Google+